SPD Malsburg-Marzell

Andreas Stoch erklärt zum heutigen Beschluss des Parteivorstands zur Bestimmung der Parteispitze

Bundespolitik

„Dieser Beschluss setzt das um, was unsere Mitglieder und auch die Öffentlichkeit bei der Bestimmung der neuen Parteispitze erwarten: Keine Entscheidungen mehr im Hinterzimmer, sondern ein offenes und transparentes Beteiligungsverfahren. Das wird uns guttun. Eine Doppelspitze könnte die Bandbreite der SPD möglicherweise besser abbilden als bisher, allerdings müssen die beiden Führungspersonen dann auch miteinander können – sonst hilft das nicht weiter. Ich selbst hätte mir dabei auch die Einbindung von Nichtmitgliedern vorstellen können, aber unser Vorschlag fand leider keine Resonanz.

Nun ist es an der Zeit, dass interessierte Bewerberinnen und Bewerber ihren Hut offiziell in den Ring werfen. Bei einem fairen und intensiven Wettbewerb kann dieser Prozess eine Chance sein, die inhaltliche Ausrichtung ein Stück weit zu klären und wieder stärker wahrnehmbar zu werden. Denn wir haben gute Leute, auf allen Ebenen. Und ob der Wahlparteitag nun im November oder im Dezember stattfindet – das ist ja nun wirklich nicht das entscheidende Thema.“

 

Homepage SPD Baden-Württemberg

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

16.09.2019, 18:00 Uhr ROTER CHOR Kreis Lörrach,

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

  • Landes-SPD geht „Tabuthema Prostitution“ an. Bei einer Veranstaltung der SPD Baden-Württemberg zum „Tabuthema Prostitution“ in Karlsruhe hat sich eine hochrangige Diskussionsrunde eingehend mit dem so genannten „nordischen ...
  • Bildungsantrag verabschiedet: Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Nach einer intensiven Debatte hat der Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg bei nur einer Gegenstimme auch den Leitantrag zur Bildungspolitik beschlossen, der unter anderem die generelle ...
  • Parteitagsbeschluss zur Lage der SPD. Einstimmig haben die Delegierten auf dem Pforzheimer SPD-Parteitag einen Beschluss zur Lage der Partei gefasst. Darin wird vor allem die Umsetzung von politischen Zielen und Inhalten eingefordert: ...
  • Andreas Stoch: „Mehr Sozialdemokratie wagen!“. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat auf dem Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg in einer Grundsatzrede eindringlich für mehr Mut zu Visionen und klaren Zielen der ...
  • Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Unser Landesvorsitzender Andreas Stoch macht sich im Interview mit dem Mannheimer Morgen für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 stark. Hier ein Auszug aus dem ...
 

Aktuelle-Artikel

  • Landes-SPD geht „Tabuthema Prostitution“ an. Bei einer Veranstaltung der SPD Baden-Württemberg zum „Tabuthema Prostitution“ in Karlsruhe hat sich eine hochrangige Diskussionsrunde eingehend mit dem so genannten „nordischen ...
  • Bildungsantrag verabschiedet: Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Nach einer intensiven Debatte hat der Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg bei nur einer Gegenstimme auch den Leitantrag zur Bildungspolitik beschlossen, der unter anderem die generelle ...
  • Parteitagsbeschluss zur Lage der SPD. Einstimmig haben die Delegierten auf dem Pforzheimer SPD-Parteitag einen Beschluss zur Lage der Partei gefasst. Darin wird vor allem die Umsetzung von politischen Zielen und Inhalten eingefordert: ...
  • Andreas Stoch: „Mehr Sozialdemokratie wagen!“. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat auf dem Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg in einer Grundsatzrede eindringlich für mehr Mut zu Visionen und klaren Zielen der ...
  • Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Unser Landesvorsitzender Andreas Stoch macht sich im Interview mit dem Mannheimer Morgen für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 stark. Hier ein Auszug aus dem ...
 

Aktuelle-Artikel

  • Landes-SPD geht „Tabuthema Prostitution“ an. Bei einer Veranstaltung der SPD Baden-Württemberg zum „Tabuthema Prostitution“ in Karlsruhe hat sich eine hochrangige Diskussionsrunde eingehend mit dem so genannten „nordischen ...
  • Bildungsantrag verabschiedet: Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Nach einer intensiven Debatte hat der Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg bei nur einer Gegenstimme auch den Leitantrag zur Bildungspolitik beschlossen, der unter anderem die generelle ...
  • Parteitagsbeschluss zur Lage der SPD. Einstimmig haben die Delegierten auf dem Pforzheimer SPD-Parteitag einen Beschluss zur Lage der Partei gefasst. Darin wird vor allem die Umsetzung von politischen Zielen und Inhalten eingefordert: ...
  • Andreas Stoch: „Mehr Sozialdemokratie wagen!“. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat auf dem Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg in einer Grundsatzrede eindringlich für mehr Mut zu Visionen und klaren Zielen der ...
  • Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Unser Landesvorsitzender Andreas Stoch macht sich im Interview mit dem Mannheimer Morgen für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 stark. Hier ein Auszug aus dem ...