SPD Malsburg-Marzell

Binder zu Strobls Wiederwahl: „Auf dieser Oberfläche strahlt kein Spitzenkandidat“

Landespolitik

SPD-Generalsekretär Sascha Binder hat die heutige Wiederwahl des CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl als „reines Placebo“ bezeichnet.

„Die Delegierten haben Strobl als Landesvorsitzendem eine Gnadenfrist gegeben, um nicht kopflos in die Europa- und Kommunalwahl zu schlittern. Insofern hat er sich noch einmal über diese Hürde hinüber gerettet. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Bei der Spitzenkandidatur in Baden-Württemberg ticken die Uhren anders“, so Binder.

Denn es sei schon eine Leistung, als Landesvorsitzender und Landesminister mit viel Pathos in alle Richtungen auszuteilen, aber zwei Jahre vor der Landtagswahl keine einzige Silbe mit eigenen Ideen zur Zukunft Baden-Württembergs zu sagen.

„Strobl redet viel von Haltung, es steckt aber nichts dahinter“, so Binder. „Bildung, Mobilität, Digitalisierung - Strobl wie immer: völlig frei von Inhalten. Auf dieser aalglatten Oberfläche strahlt kein Spitzenkandidat. Insofern hat er schon recht: Alles hat seine Zeit.“

 

Homepage SPD Baden-Württemberg

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

16.09.2019, 18:00 Uhr ROTER CHOR Kreis Lörrach,

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

  • Landes-SPD geht „Tabuthema Prostitution“ an. Bei einer Veranstaltung der SPD Baden-Württemberg zum „Tabuthema Prostitution“ in Karlsruhe hat sich eine hochrangige Diskussionsrunde eingehend mit dem so genannten „nordischen ...
  • Bildungsantrag verabschiedet: Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Nach einer intensiven Debatte hat der Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg bei nur einer Gegenstimme auch den Leitantrag zur Bildungspolitik beschlossen, der unter anderem die generelle ...
  • Parteitagsbeschluss zur Lage der SPD. Einstimmig haben die Delegierten auf dem Pforzheimer SPD-Parteitag einen Beschluss zur Lage der Partei gefasst. Darin wird vor allem die Umsetzung von politischen Zielen und Inhalten eingefordert: ...
  • Andreas Stoch: „Mehr Sozialdemokratie wagen!“. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat auf dem Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg in einer Grundsatzrede eindringlich für mehr Mut zu Visionen und klaren Zielen der ...
  • Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Unser Landesvorsitzender Andreas Stoch macht sich im Interview mit dem Mannheimer Morgen für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 stark. Hier ein Auszug aus dem ...
 

Aktuelle-Artikel

  • Landes-SPD geht „Tabuthema Prostitution“ an. Bei einer Veranstaltung der SPD Baden-Württemberg zum „Tabuthema Prostitution“ in Karlsruhe hat sich eine hochrangige Diskussionsrunde eingehend mit dem so genannten „nordischen ...
  • Bildungsantrag verabschiedet: Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Nach einer intensiven Debatte hat der Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg bei nur einer Gegenstimme auch den Leitantrag zur Bildungspolitik beschlossen, der unter anderem die generelle ...
  • Parteitagsbeschluss zur Lage der SPD. Einstimmig haben die Delegierten auf dem Pforzheimer SPD-Parteitag einen Beschluss zur Lage der Partei gefasst. Darin wird vor allem die Umsetzung von politischen Zielen und Inhalten eingefordert: ...
  • Andreas Stoch: „Mehr Sozialdemokratie wagen!“. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat auf dem Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg in einer Grundsatzrede eindringlich für mehr Mut zu Visionen und klaren Zielen der ...
  • Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Unser Landesvorsitzender Andreas Stoch macht sich im Interview mit dem Mannheimer Morgen für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 stark. Hier ein Auszug aus dem ...
 

Aktuelle-Artikel

  • Landes-SPD geht „Tabuthema Prostitution“ an. Bei einer Veranstaltung der SPD Baden-Württemberg zum „Tabuthema Prostitution“ in Karlsruhe hat sich eine hochrangige Diskussionsrunde eingehend mit dem so genannten „nordischen ...
  • Bildungsantrag verabschiedet: Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Nach einer intensiven Debatte hat der Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg bei nur einer Gegenstimme auch den Leitantrag zur Bildungspolitik beschlossen, der unter anderem die generelle ...
  • Parteitagsbeschluss zur Lage der SPD. Einstimmig haben die Delegierten auf dem Pforzheimer SPD-Parteitag einen Beschluss zur Lage der Partei gefasst. Darin wird vor allem die Umsetzung von politischen Zielen und Inhalten eingefordert: ...
  • Andreas Stoch: „Mehr Sozialdemokratie wagen!“. Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat auf dem Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg in einer Grundsatzrede eindringlich für mehr Mut zu Visionen und klaren Zielen der ...
  • Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Unser Landesvorsitzender Andreas Stoch macht sich im Interview mit dem Mannheimer Morgen für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 stark. Hier ein Auszug aus dem ...